• Consulting & Innovation für Logistik, Infrastruktur und Mobilität

    Hanseatic Transport Consultancy

  • Über uns

    Veränderungen mit HTC professionell gestalten

    UNSER "WARUM"

    Digitale Transformation und Dekarbonisierung verändern unser Verkehrssystem radikal. Logistik, Mobilität und Infrastruktur werden zunehmend vernetzt - neue, autonome und multimodale Systeme entstehen. Wir lieben es, diesen Prozess aktiv mitzugestalten und gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern innovative Lösungen zu entwickeln, um die Bewegung von Gütern und Personen intelligent zu organisieren, Ressourcen effizient zu nutzen und die Lebensqualität zu erhöhen.

    KOMPETENZ

    Unser Leistungsspektrum reicht von der (strategischen) Analyse und Konzeption bis hin zur Implementierung. Die Kombination aus Unabhängigkeit, Qualität und Flexibilität, wissenschaftlicher Methodenkompetenz und profundem Verständnis des Verkehrs- und Transportsektors machen uns zu einem starken Partner für nationale und internationale Kunden. Der Mix aus bewährten Methoden und kreativen Tools hilft uns dabei, auch komplexe Problemstellungen innerhalb kurzer Zeit zu lösen und in innovative Konzepte zu überführen.

     

    WERTE

    Globalisierung, Digitalisierung und Technologie verändern den Transportsektor – wir entwickeln uns ständig weiter. Werte wie Verlässlichkeit, Integrität und Vertraulichkeit haben Bestand: Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden steht für uns an erster Stelle.

  • Portfolio

    Unsere Beratungsleistungen für unsere Kunden

    Strategie- und Managementberatung
    für Unternehmen

    • Digitale Transformation
    • Neue Geschäftsmodelle
    • Markt- und Potenzialanalysen
    • Machbarkeitsstudien
    • Businesspläne
    • SWOT- und Wettbewerbsanalysen
    • Strategieentwicklung und -umsetzung
    • Privatisierung und Restrukturierung
    • Portfolio-Management
    • Fördermittelberatung

    Fachberatung für

    öffentliche Kunden

    • Regionalwirtschaftliche Analysen
    • Wettbewerbs- und Industriepolitik
    • Marktordnungsfragen
    • Kosten-Nutzen-Analysen
    • Verkehrspolitik
    • Bürgerbeteiligungsverfahren
    • Clusterentwicklung
    • Digitale Verwaltung
    • SmartCities
    • Start-Ups und Ansiedlungspolitik

    Unsere Beratungsschwerpunkte

    • Schienenverkehr und -infrastruktur

    • System Wasserstraße

    • Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft

    • KEP-Logistik und "Letzte Meile"
    • Logistik 4.0 und Digitalisierung

    • New Mobility und Smart City
    • Institutionen- und Politikberatung

  • Team

    HTC wurde im Oktober 2008 gegründet - die Gründer verbindet eine langjährige gemeinsame Berufserfahrung.

    Prof. Dr. Jan Ninnemann

    Geschäftsführender Gesellschafter

    Prof. Dr. Jan Ninnemann ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von HTC. Nach seinem Studium an der Universität Hamburg und der Bordeaux Business School hat er ein Graduate Diploma in Maritime and Port Management an der National University of Singapore erhalten und wurde an der Universität Hamburg promoviert. 2011 wurde er als Professor für Logistik und Betriebswirtschaftslehre an die HSBA Hamburg School of Business Administration berufen. Darüber hinaus engagiert er sich im Ehrenamt als Präsident der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG) sowie als Beirat im Verband 3DDruck.

    Dr. Thomas Rössler

    Geschäftsführender Gesellschafter

    Dr. Thomas Rössler ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von HTC. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre wurde er an der Universität Hamburg promoviert. Er verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in Verkehrsunternehmen sowie in verschiedenen Beratungsunternehmen. Neben seiner Beratertätigkeit doziert er seit 2012 im Studiengang Transport- und Logistikwirtschaft an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Ehrenamtlich engagiert er sich als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats im Verkehrsclub Deutschland (VCD).

  • Referenzen

    Die Berater von HTC können auf Referenzen aus nationalen und internationalen Projekten verweisen.

    Elbe 4.0 - Digitalisierung des Elbkorridors

    Gutachten im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt

    Im Kontext der angestrebten Erhaltung der Schiffbarkeit von Mittel- und Oberelbe wird seit längerem über Maßnahmen diskutiert, um die Wirtschaftlichkeit der Transporte per Binnenschiff umweltverträglich zu optimieren. Dabei rückt in Zeiten des digitalen Wandels immer stärker auch der Einsatz moderner Informationstechnologien in den Mittelpunkt. Im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt hat HTC konkrete Maßnahmen erarbeitet, wie die Binnenschifffahrt im Elbkorridor durch den Einsatz moderner Informationstechnologie gezielt gestärkt werden kann.

    Machbarkeitsuntersuchung LKW-Vorstaufläche

    Projektbegleitende Studie im Auftrag der IBA

    Sämtliche Betriebe im Industriegebiet Billbrook sind auf eine funktionierende Ver- und Entsorgung im Sinne einer leistungsfähigen Anbindung an die übergeordnete Verkehrsinfrastruktur angewiesen. Vor diesem Hintergrund sollen mit der Machbarkeitsuntersuchung für eine LKW-Vorstaufläche mit Quartiersgarage und ergänzender Drittnutzung vielfältige Herausforderungen wie die Zweckent-fremdung von Verkehrsräumen und die damit einhergehende Gefährdung der Verkehrssicher-heit aufgrund des mangelnden Angebots an öffentlichen und privaten Park-/Abstellflächen, der steigende Bedarf für gesichertes Parken, die ungenügende ÖPNV-Erreichbarkeit sowie die Aufenthaltsqualität und Nahversorgung adressiert werden.

    Hier klicken für weitere Referenzen

    Innerstädtische Zustelllogistik in Hamburg

    Studie im Auftrag der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

    Die Freie und Hansestadt Hamburg hat zusammen mit dem KEP-Logistiker UPS ein Modellvorhaben zur Erprobung zukunftsfähiger Lösungen für den Lieferverkehr initiiert. Um zu überprüfen, in welchem Umfang das Konzept dazu beitragen konnte, Schadstoffemissionen in der Hamburger City zu verringern und auf welche Akzeptanz dieses innovative Zustellkonzept bei Kunden, Anwohnern und Passanten gestoßen ist, hat die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg (BWVI) HTC mit der Bewertung des Modellvorhabens zu beauftragt.

    Hafenentwicklungsplan Lübeck 2030

    Gutachten im Auftrag der Lübeck Port Authority

    Die Hansestadt Lübeck, vertreten durch die Lübeck Port Authority, plant gemäß Beschluss der Lübecker Bürgerschaft  einen neuen Hafenentwicklungsplan aufzustellen. Im Rahmen des Teil-Gutachtens 5 analysiert HTC das Potenzial im Schienenverkehr mit Quelle/Ziel im Lübecker Hafen. Darüber hinaus ist HTC Teil eines Gutachterkonsortiums für die Erarbeitung und Aufstellung des finalen Hafenentwicklungsplans.

    Hier klicken für weitere Referenzen

    Unser Unternehmensprofil sowie weitere Referenzen finden Sie hier...

  • Aktuelles

    Neues von HTC aus den sozialen Netzwerken

  • Kontakt

    Antwort auf Ihre Fragen

    Rufen Sie uns an unter

    040 - 1817 5407

    Senden Sie eine E-Mail an

    info@htc-consultancy

    Folgen Sie uns bei Twitter unter

    HTC_Consultancy

    Finden Sie uns auf linkedin unter

    HTC Hanseatic Transport Consultancy

  • Standort

    Schopenstehl 15 (Miramar-Haus), 20095 Hamburg

  • HTC at a Glance

    Expertise in Logistics, Mobility and Infrastructure

    OUR "WHY"

    Digital transformation and decarbonization radically change our transport system. Logistics, mobility and infrastructure are merging - new, autonomous and multimodal systems are rising. We love to actively shape this process and develop innovative solutions together with our customers and partners to intelligently organize the movement of goods and people, use resources efficiently and improve the quality of life.

    COMPETENCE

    Our services range from (strategic) analysis and conception to implementation. The combination of independence, quality and flexibility, scientific methodological competence and a profound understanding of the transport sector make us a strong partner for national and international customers. The mix of proven methods and creative tools helps us to solve even complex problems within a short time and to convert them into innovative concepts.

    FIELDS OF EXPERTISE

    • Railway Transportation
    • Inland Waterway Transportation
    • Maritime Sector and Port Industry
    • Urban Freight and Smart City
    • Logistics and Shipping Companies
    • Political and Public-Sector Advisory